Home Druckversion Sitemap

Urlaubspflege / Verhinderung der Pflegeperson


  • Informationen für pflegebedürftige Personen und deren Angehörigen

  • Es kommt immer wieder vor, dass zu Hause vorübergehend die Pflege und Betreuung nicht möglich ist, weil die pflegende Person in Urlaub geht, krank ist oder eine Auszeit braucht oder sie selbst einen Tapetenwechsel wünschen. Wir haben erfahrene Gastfamilien, zu denen sie in „Urlaub “ gehen können.

  • Informationen für die Urlaubsgastfamilien

  • Wollen Sie ein oder mehrmals im Jahr jemanden aufnehmen?
    Sich um jemanden kümmern, sich aber (noch) nicht dauerhaft verpflichten.
    Haben Sie Erfahrung in der Pflege durch eigene Angehörige oder als Fachkraft?
    Haben Sie bisher noch gezögert?


Wir beraten und unterstützen Sie, dass für beide Seiten der Urlaub eine positive Erfahrung wird. Die Kosten richten sich nach der jeweiligen Pflegestufe. Bei der Pflegekasse können dafür pro Jahr 1.550 € beantragt werden.

 
CMS von artmedic webdesign